Überblick über den öffentlichen Beschaffungsmarkt

Der Markt der öffentlichen Aufträge ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen, wobei das Wachstumspotential des Marktes u. a. aufgrund des hohen Investitionsbedarfes noch lange nicht ausgeschöpft ist. Nach Angaben des Amtes für Öffentliche Aufträge in Warschau wurden im Jahr 2014 durch öffentliche Auftraggeber in Polen Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge mit einem Gesamtwert von ca. 133 Mrd. PLN vergeben. Dies entspricht einem Gesamtauftragswert in der Höhe von ca. 33 Mrd. €. Im Jahr 2013 betrug der Wert der vergebenen öffentlichen Aufträge ca. 143,- Mrd. PLN (ca. 35,- Mrd. €). Über 3/4 der im Jahr 2015 europaweit ausgeschriebenen Aufträge wurden im Rahmen des Offenen Vergabeverfahrens erteilt. Das bedeutet, dass in diesen Fällen alle interessierten Unternehmer ohne einen vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb ein Angebot abgeben konnten.

Ausländischen Bietern in Polen erteilte Aufträge

Anzahl der ausländischen Unternehmen 2013 erteilten Aufträge

Anzahl der ausländischen Unternehmen 2014 erteilten Aufträge

Anzahl der ausländischen Unternehmen 2015 erteilten Aufträge